NEUERSCHEINUNGEN 2020

Alte Zeiten - Neue Zeiten

von

Kim Rylee

 

Seit fast 300 Jahren lebt die Hexe Helena zurückgezogen auf dem Brocken, bis ihre Freundin Klara sie überzeugt, sich auf der Halloween-Parade in Rust zu treffen.

Auf dem Weg dorthin wird Helena unerwartet aus ihrer Zeit gerissen.

ISBN: 978-3-7487-6309-3

Michael Stenzel bietet Ihnen eine Begegnung mit seinen Gedanken zu zeitnahen und zeitlosen Themen und Thesen.
Der Autor bietet den Leserinnen und Lesern die Möglichkeit, diese Gedanken weiterzuentwickeln, um neue Impulse zu setzen.
Nach seinem großartigen Debüt "Im Palast der Illusionen" beweist Michael Stenzel mit seinem zweiten Buch, einem Mix aus kleinen Lyrik-Stücken und politischer Prosa, dass er sein Pulver als eine der wichtigsten poetischen Stimmen unserer Zeit noch lange nicht verschossen hat.
Michael Stenzel hat von der Geschichte übersehene Alltagshelden ausfindig gemacht und bringt sie seinen Lesern in Erinnerung.
Er überschreitet dabei mit spielerischer Leichtigkeit die Grenzen zwischen Lyrik und Prosa: Kurze, schillernde Gedichte wie die virtuosen "Töne" wechseln sich ab mit ergreifenden Prosa-Miniaturen, die Themen der Politik und Zeitgeschichte mit spitzer Feder aufspießen, zuweilen wie die fabelhafte Parabel "Fregida" die Grenze zur Satire überschreiten und dabei immer am Puls der Zeit sind.
Ein Buch, das Mut macht, den eigenen Horizont zu hinterfragen und selbstständig zu erweitern.

Erschienen bei Book on Demand

ISBN 9783752605716

Mitn Andrea Storm

Titel des 5. Bandes: Sagenhaft böse / Fehnlandverlag

Aus der Reihe der Anthologie: "teilweise tödlich"

ISBN 9783947220502

Im Taschenbuch 12,00 € auch bei Amazon 

 

Meine Kurzgeschichte im 5. Band heißt: 

Im Cockpit mit Urd

Kurze Inhaltsangabe:

 

Sind sie schon einmal im offenen Doppeldecker übers Wattenmeer geflogen? Konnten fühlen, wie der warme Salzwind die Haut berüht. Den Meeresduft atmen und die weißen Flügel der Möwen im Flug von oben betrachten? 

So mein Plan.

Doch Urd, die Wikingergöttin wollte es anders - genau wie die bewaffneten ...

Ach - lesen sie selbst. Ich habe es erlebt.

Das Lächeln der Bathscheba. Die biblische Erzählung vom Ehebruch des Königs David als Geschichte heutiger Menschen: des Unternehmers, seiner Assistentin und ihres Ehemanns auf Dienstreise in Südostasien.

 

Größere Liebe. Von einer Liebe, "die ihr Leben lässt für ihre Freunde". Die Geschichte zweier Frauen im Leben eines Holocaust-Opfers.

 

Manfred. Was wäre, wenn der kleine Manfred Getto und Konzentrationslager überlebt hätte? Drei mögliche Lebensläufe.

 

Der Zeitzeuge. Ein ehemaliger Getto-Insasse trifft den Enkel des Getto-Kommandanten. Ist der Zeitzeuge echt oder in Wirklichkeit ein Täter, der sich in der Opferrolle versteckt?

 

Das Buch ist unter der ISBN 978-3-95631-751-4 im Verlag Shaker Media in Düren erschienen und kostet € 12,90.

NEUERSCHEINUNGEN 2019

Virus

ein dystopischer Kriminalroman

von Rolf Kamradek

 

Lars Kellermann versäumt in einer fiktiven europäischen Hafenstadt sein Kreuzfahrtenschiff. Seines Passes und seiner Geldbörse beraubt gerät der etwas umständliche Professor auf ein stillgelegtes Binnenschiff, das von Pennbrüdern und der heruntergekommenen, haltlosen Kati bewohnt wird. Die Frau erkrankte als Versuchsperson für die Entwicklung eines Impfserums. Der alkoholisierte Professor lässt sich mit ihr ein und kommt, als Kati gewürgt wird, wegen versuchten Todschlages und als passloser, illegaler Ausländer in Polizeigewahrsam. Aus diesem befreit ihn per Kaution der Anwalt Oudeholt und stellt den berühmten Virologen im Nautic, einem zum Labor umgebauten Bunker der Firma Liberty, bis zu seinem Prozess ein. Dort soll er einen Virus nachzüchten, der zur Entwicklung eines Impfstoffes gebraucht wird. Der Originalvirus wurde in Asien für den Bau einer Biobombe entwickelt, fiel aber Terroristen in die Hände und stellt eine ernsthafte Bedrohung dar. Kellermanns Vorgänger, Dr. Storm, ist verschwunden. Kellermann fühlt sich der Aufgabe nicht gewachsen, wird aber von der wissenschaftlichen Assistentin Dr. Lisa Molero unterstütz.

Bei Szenenwechsel zwischen Labor und Binnenschiff wird der Professor in Mordfälle und terroristische, wie staatliche Auseinadersetzungen verwickelt. Er merkt bald, dass er unter ständiger Überwachung steht, dem Geschehen hilflos ausgesetzt ist und dass vieles, was ihm als Zufall erschien, geplant ist….

Die geheimnisvolle Handlung wird auf fiktiven Schauplätzen, oft kafkaesk und dystopisch als Ich-Erzälung vorgeführt, manchmal zeigen längere Sätze die Hilflosigkeit und die Gedankengänge des Professors, dann wieder lockern knappe Dialoge und auch kurze, wertende Anmerkungen, deren sich der der Autor nicht enthalten kann, das Geschehen humorvoll auf.

Die Erzählungen von Andreas Fehler, angelegt zwischen Poesie und Wirklichkeit, erzählen vom Menschen, von seinen Wandlungen und beständigem Verharren. Sie berichten von der Liebe; und unserem Fall.


 

"Des Autors Erzählband macht Mut, weil er das Hineingerissen in unsere Zeit spiegelt. Diese Erinnerung an uns Menschen."

Thüringer Allgemeine Zeitung


 

Durch Staub und Geröll

Erzählungen

Rockstuhl Verlag

250 Seiten

ISBN: 978-3-95966-385-4

Caroline und Christian ziehen nach Hohenacker bei Waiblingen.

Die Änderungen, die das Leben mit sich bringen, können manchmal alles durcheinanderwerfen, Chaos verursachen und einen Menschen aus der Bahn werfen.

Derjenige, der in ruhigen Bahnen dahinschwimmen kann, soll froh darüber sein, denn Chaos kann ganz schön anstrengend sein.

Nichts gegen Veränderungen, nichts gegen einen Neuanfang, nichts gegen offene Augen.

Achtung und Respekt voreinander, den Anderen nicht verletzen, das müssen die Grundlagen des Lebens sein. Freut euch des Lebens, aber lasst den Anderen an der Freude teilhaben.

​© Verein der Schriftsteller in SH

  • Facebook Clean
  • Twitter Social Icon
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now